National park "Krka"

Der Nationalpark "Krka" wurde 1985 gegründet und befindet sich in der Gespanschaft Sibenik-Knin.

Er umfasst die Oberfläche, von 109 km², des schönsten Flussverlaufes vom Fluss Krka und vom Fluss Čikola.


Krka ist der siebte Nationalpark in Kroatien, bekannt für große Anzahl von Seen und Wasserfällen. Er wurde nach dem Fluss Krka bennat, der ein Bestandteil des Nationalparks ist.

Mit versenktem Teil seiner Mündung ist Krka 72,5 km lang und steht in der Rangliste der längsten Flüsse Kroatiens auf Platz 22.

Krka entspringt am Fuße des Gebirges Dinara, 3,5 km nordöstlich der Stadt Knin. Mit sieben Travertin-Wasserfällen und gesamter Fallhöhle von 224 m, ist Krka ein Natur-und Karstphänomen.

Die Travertin-Wasserfälle sind das Markenzeichen und die Hauptattraktion dieses Flusses.

Ausflugsprogramm

  • 09.15 – Abfahrt von Murter
  • 10,30 – Ankunft in den Nationapark Krka
  • Besichtigung von Skradinski buk, Spazieren, Baden
  • 12,30-Mitagessen
  • 15,30-Rückkehr nach Murter
  • 16.30 – Ankunft in Murter


DerPreis des Ausflugs:

  • Kinder unter 7 Jahren: gratis
  • Kinder 7-14 Jahre: 300 HRK (cca 40 €)
  • Erwachsene: 320 HRK (cca 43 €)

Im Preis inbegriffen:

  • Fahrt mit dem Bus
  • kurze Fahrt mit dem Boot
  • Mittagessen
  • die Eintrittskarte für den Nationalpark Krka
  • Reiselbegleitung

 

 SEARCH ACCOMODATION